Was ist eine Prophylaxe ?

Was ist eine Prophylaxe

Die Zahnprophylaxe ist eine Maßnahme, die der Zahnarzt zum Schutze Ihrer Zähne durchführt. Ein bis zwei Behandlungen im Jahr sind empfehlenswert. Doch was wird genau gemacht?

Es gibt einige Patienten, die unter dem Begriff Prophylaxe die regelmäßige Zahnreinigung und Mundhygiene verstehen. Doch das allein reicht nicht aus, um Ihre Zähne zu schützen und das Zahnfleisch ein Leben lang gesund zu halten. Es gehört deutlich mehr dazu, als die normale Zahnpflege. Sämtliche Zahnfleischerkrankungen und Karies entstehen allein durch Bakterien in Ihrem Mundraum. Diese Bakterien siedeln sich schnell an Ihren Zähnen ab und verursachen einen schrecklichen Zahnbelag. Wichtig ist, dass genau dieser täglich entfernt werden muss. Sie müssen dazu nur die richtige Putztechnik kennen und spezielle Hilfsmittel verwenden. Vor allem in Ihren Zahnzwischenräumen müssen Sie die Beläge entfernen. Genau diese Probleme berücksichtigt die Prophylaxe. Kurz gesagt kann man den Begriff Prophylaxe folgendermaßen übersetzen: Die Entfernung aller Zahnbeläge.

Möchten Sie einen Termin zur Prophylaxe mit uns vereinbaren? Dann besuchen Sie gerne unsere Praxis Zahnarzt Herzogenaurach Norbert Minge.

Die professionelle Zahnreinigung

Zur Prophylaxe gehört eine professionelle Zahnreinigung dazu. Bei dieser werden alle Beläge von Ihren Zähnen entfernt. Die Sitzung dauert etwa eine Stunde. Das speziell geschulte Fachpersonal reinigt die Zähne mit unterschiedlichen Geräten. Ein Beispiel dafür ist unter anderem der Ultraschall und der Pulverstrahl. Neben diesen beiden kommen verschiedene andere Handinstrumente zum Einsatz. Sind die Zahnbeläge erst einmal entfernt, wird eine Politur auf die Zähne aufgetragen. Danach folgt eine fluoridhaltige Paste. Dadurch werden die Zähne wieder glatt und das Anhaften der neuen Zahnbeläge wird beschwert.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin in unserer Praxis Zahnarzt Herzogenaurach Norbert Minge für die professionelle Zahnreinigung und tun Sie ihren Zähnen etwas Gutes.

Zweimal im Jahr zur Prophylaxe

Es ist empfehlenswert, eine professionelle Zahnreinigung zweimal im Jahr durchzuführen. Sollten Sie ein Patient sein, der bereits Zahnfleischtaschen hat, sollten Sie die professionelle Zahnreinigung alle drei Monate durchführen lassen. Patienten mit Zahnersatz oder Implantaten sollten ebenfalls drei bis viermal im Jahr eine Prophylaxe vornehmen. Gepflegte Zähne tragen schließlich für Ihr eigenes Wohlbefinden bei.

Welche Kosten kommen bei einer Prophylaxe auf Sie zu?

Leider übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für die Prophylaxe nicht. Nur in seltenen Fällen gibt es einen Zuschuss, der in den meisten Fällen an verschiedene Bedingungen geknüpft ist. Wer gesetzlich versichert ist kann leistungsstarke Zahnzusatzversicherungen in Anspruch nehmen. In diesen ist die Leistung der professionellen Zahnreinigung enthalten.
Was versteht man unter einer Airflow Zahnreinigung?
Das Airflow Verfahren ist ein neuartiges Verfahren zur professionellen Zahnreinigung. Bei diesem Verfahren wird mit Hilfe von Druckluft aus einem bestimmten Gerät, aus dem Wasser und Salz geschossen wird. Hauptbestandteil bei dieser Lösung ist das Natriumkarbonat. Als Patient bemerken Sie davon nicht sonderlich viel, außer einen leckeren Geschmack im Mund.
Durch den Druck werden Ihre Zahnbeläge komplett entfernt. Sogar Zahnstein kann dadurch gemindert werden. Diese Verfahren werden sehr oft als Vorbeugung für Karies, Parodontitis und sämtlichen anderen Zahnerkrankungen eingesetzt. Normales Zähneputzen würde dabei nicht helfen.
Wichtig ist auch die Nachbehandlung nach einer Zahnreinigung. Es wird, egal bei welchem Verfahren eine Nachpolitur durchgeführt. Natürlich sollten Sie weiterhin auf eine anständige und sorgfältige Mundhygiene achten und weiterhin zweimal am Tag Ihre Zähne putzen. Nur zur regelmäßigen Prophylaxe zu gehen reicht in dem Fall nicht aus.
Wollen Sie wissen, was wir noch bei einer Prophylaxe machen?

Sie möchten einen direkten Termin vereinbaren? Dann wenden Sie sich an unsere Praxis Zahnarzt Herzogenaurach Norbert Minge und lassen Sie sich gerne beraten. Wir klären Sie über sämtliche Prophylaxe Schritte auf.

Unser Standort

Praxis für Zahnheilkunde
Norbert Minge
Ohmstr. 6
91074 Herzogenaurach
minge@praxis-minge.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo. 10.00 – 13.00 Uhr & 14.30 – 20.00 
Die. 9.00 – 13.00 Uhr & 14.30 – 18.00
Mi.  9.00 – 13.00 Uhr  
Do. 9.00 – 13.00 Uhr & 14:30 – 17.00
Fr.  8.30 – 13.00 Uhr  und n. Vereinbarung

Menü