Öffnungszeiten:
Mo:09:00 - 13:00 & 14:30 - 20:00
Di:09:00 - 13:00 & 14:30 - 18:00
Mi:09:00 - 13:00
Do:09:00 - 13:00 & 14:30 - 17:00
Fr:08:30 - 13:00 und nach Vereinbarung

Umwelt-Zahnmedizin

Stellt sich die Zahnmedizin diesem Problem?

Viele Zahnärzte haben inzwischen Ihre Verantwortung erkannt. Sie haben sich auf zertifizierten Fortbildungskursen Wissen angeeignet, das weit über das hinausgeht, was im Studium der Zahnmedizin an den Universitäten gelehrt wird. Sie kennen die allgemeinmedizinischen
Erkrankungen und sehen die Zusammenhänge zwischen dem Mundraum und den Organen. Sie haben sich mit Toxikologie, Immunologie, Allergologie und Werkstoffkunde beschäftigt und können
das gesamte Spektrum der diagnostischen Möglichkeiten einsetzen, um die Sicherheit für den Patienten zu erhöhen. Viele von Ihnen haben die Qualifikation zum Umwelt-ZahnMediziner nach erfolgreichem Abschluss der Curricula verliehen bekommen. Sie arbeiten im Netzwerk, denn sie haben erkannt, dass sie komplexe Fragestellungen nur in Kooperation mit anderen Fachrichtungen lösen können. Bei der Erstellung eines Behandlungsplanes wird eine Teamarbeit der verschiedenen medizinischen Sparten angestrebt, die einerseits bei der diagnostischen Abklärung Wiederholungsuntersuchungen vermeidet und andererseits den therapeutischen Weg aufeinander
abstimmt und damit intensiviert.